Willkommen bei der psychosozialen Beratungsstelle (PSB) Memmingen.

Wir beraten und behandeln Suchtgefährdete, Suchtkranke und ihre Angehörigen aus Memmingen und dem Landkreis Unterallgäu. Dazu arbeiten unsere Fachkräfte – darunter Sozialpädagogen, Pädagogen, Psychologen und ein Arzt – eng zusammen.

Einige Mitarbeiter verfügen über Zusatzqualifikationen für die Suchtberatung und -behandlung.

Seit 1982 gibt es die PSB Memmingen. Das Angebot wurde seitdem schrittweise ausgebaut. Rund 1000 Personen beraten wir durchschnittlich pro Jahr. Die Beratung ist kostenlos. Die Teilnahme an unserem Angebot ist freiwillig. Wir stehen unter Schweigepflicht. Sie können anonym bleiben.

Aktuell ist ein coronabezüglicher Impf- oder Genesungsnachweis für unser Angebot nötig. Alternativ kann ein maximal 24 Std. alter Testnachweis mitgebracht werden.

Kontakt Telefon: 08331 / 5084

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!